Sister Mopszilla
Krank (körperlich, aber mehr seelisch

Bin gestern wieder fast abgeklappt.
Hatte Schmerzen, denke mal meine Eierstöcke oder so sind im Arsch, aber egal.
Fühle mich beschissen!
Nicht körperlich sonder seelisch.
Denke an den Tod, aber verwerfe den Gedanken meist schnell wieder.
Ich will nicht mehr zu meinem Ausbildungsplatz, es ist so schrecklich dort.
So Seelenzerreißend!
War heute beim Arzt, habe zuckerwerte im Grenzbereich.
Nicht so schlimm, solang es so bleibt.
Bin Krankgeschrieben für 5 Tage, endlich erholen von dieser SEELENSCHÄNDERIN!!!
Habe heute bei der (Schlampe) Chefin angerufen und gesagt, dass ich bis Montag Krankgeschrieben bin.
Die ist vol audgetickt und hat gesagt sowas kann sie hier nicht gebrauchen und das ausgerechnet übers Wochenende.
Ob mir das nicht früher einfällt hat sie gefragt.
Wie denn bitte?
Wie soll mir das denn früher einfallen, mein Körper fragt nicht vorher:
" Ey Marie, kann ich mich heute mal scheiße fühlen, dich etwas quälen, dir schmerzen zufügen, dich zum Zittern und Zucken bringen, dir die Luft wegnehmen, dich Müde machen, deine Finger steif werden lassen und dich zum Kotzen bringen".
Nee das tut er nicht!
Montag ging es mir auch nicht gut, ich hab gedacht und es auch meiner Chefin gesagt, dass ich galube Magen- und Darmgrippe zu bekommen.
Hatte der Chefin aber nicht interessiert.
Heute sagt sie hättest ja am Dienstag schon zum Arzt gehen können, weil ich ja da meine freien Tage hatte.
Aber es ging da wieder gut einwandfrei, nur meine zerbrechliche Seele ging es wie am ersten Arbeitstag in der Höllengaststötte total scheiße.
Ich hatte gestern das. was ich mindesten 2 mal die Woche bekomme.
Die Chefin hat gefragt, ob ich Tabletten bekomen habe, ich sagte nein und si, dann kannst du ja garnicht so krank sein... schrei, brüll, nerv und ich in Gedanken (Schlampe Hure, Schrei, Kündige mich endlich, Stirb).
Solch ein Gedanke wie mir zu Wünschen, dass jemand sterben soll, hatte ich vorher noch nie!!!
Ich hasse diese hässliche, verfettette Schlampe so sehr, dass ich fast immer nen anfall bekomme, wenn ich an der denke.

Sorry für fehler.
16.11.06 11:25
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.11.06 11:44)
es sollte dir nicht egal sein, ob deine eierstöcke kapputt sind, denn wenn sie es sind, kannst du niemals kinder kriegen und du weisst ja jetzt noch nicht, was du in zehn jahren mal willst...
auch solltest du deinen hass nicht so versprühen, denn er macht dich krank
überleg mal ne therapie zu machen, dann kann deine seele heilen


Mopszilla (17.11.06 10:36)
Im Moment ist es mir aber total egal.
Für mich zählt jetzt nur, wie ich es am beste mache nie mehr zu meinen Ausbildungsbetrieb zu müssen.
Ich Sterbe sonst, ich krieg nen Heulanfall, hab keinen klaren gedanken mehr.
Ich habe echt solche Angst da wieder hinzumüssen, ganz allein.
Ihren Hass gegenüber mir zu spüren, mich beleidigen zu lassen, nein das will ich nicht mehr.
Vielleicht müsste ich mich ja meinen Ängsten stellen, ich müsste hinfahren mich quälen lassen (in seelischen Sinne) und stark bleiben.
Ich habe die Nacht von meiner Peinigerin geträumt, wie schrecklich, es war so schrecklich, ich will nicht mehr.
Ich war sonst immer so Stark, habe mich nicht so schnell unterkriegen lassem, doch jetzt. Die macht mich fertig.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Sister Mopszilla